Anmeldebedingungen

Anmeldung

Für alle Kurse melden Sie sich bitte per E-Mail oder über das Absenden des jeweiligen Anmeldeformulars an. Erst dann kann Ihre Anmeldung als verbindlich gelten. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigung. Die Rechnung, sowie Ihre Kursinformationen folgen später per E-Mail. Nach Zahlungseingang ist Ihr Platz im Kurs sicher. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Teilnehmende zugelassen werden können, entscheidet die Reihenfolge des Anmeldeeingangs über die Zulassung.

Rücktritt / Absagen

Sie können Ihre Teilnahme bis zu vier Wochen vor Beginn kostenlos absagen. Bereits bezahlte Gebühren werden Ihnen für den nächsten Kurs gutgeschrieben oder zurückerstattet.

Bei Rücktritt bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 20% der Kursgebühr. Dies gilt nicht, wenn Sie für eine Ersatzperson sorgen.

Bei Absagen bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr. Dies gilt nicht, wenn Sie für eine Ersatzperson sorgen.

Bei Absagen weniger als 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn behalten wir 100% der Seminargebühr ein. Dies gilt nicht, wenn Sie für eine Ersatzperson sorgen.

Nichtzustandekommen

Wir behalten uns vor, einen Kurs bei Nichterreichen der Mindestteilnehmendenzahl oder aus anderen zwingenden Gründen zu verschieben oder abzusagen, ohne dass irgendwelche Regressansprüche gestellt werden können. Bei Verschiebung oder Ausfall eines Kurses werden bezahlte Seminarkosten zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden (zum Beispiel Reisekosten, Übernachtungskosten etc.). Wir empfehlen dringend, Ihre Reise erst zu buchen, wenn der Kurs sicher stattfindet. Schließen Sie ggf. eine Reiserücktritt-Versicherung ab.

Haftungsausschluss

Alle Kurse bieten Wissen und Praxis als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzen in keiner Weise notwendige ärztliche, heilpraktische oder andere therapeutische Hilfe. Alle Teilnehmenden sind während der Kurse für das, was sie tun, bekommen, geben und erfahren, selbst verantwortlich.