Jetzt geht’s los

„Der erste Schritt ist immer der schwerste“ heißt es. Nicht anders geht es mir mit diesem ersten Blog-Artikel. Typisch für mich, die ich gerne 10 Schritte vorausdenke, überlege ich jetzt schon, wie ich wohl in zwei oder drei Monaten oder Jahren auf diesen Artikel zurückblicken werde. Und typisch Perfektionistin überlege ich, was wohl noch alles in so einen ersten Artikel rein muss? Was werden meine Leser:innen erwarten? Wie wird sich die Themenzusammenstellung entwickeln? Fragen über Fragen. Von daher: Hello future self, ich hoffe, du bist auch rückblickend zufrieden mit mir! Und falls ich mich bis dahin entschieden weiterentwickelt habe hoffe ich rückschauend auf deine Nachsicht. Von daher: Von mir aus kann’s losgehen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann sag es gerne weiter :)