Corinna Drißner

Welche kinesiologischen Selbsttests gibt es? Hier sind meine Top 3!

Wer sich etwas intensiver mit Kinesiologie beschäftigt kommt nach den Basics des Muskeltests bei anderen Personen schnell darauf, auch eine Testmethode für sich selbst zu suchen. Denn natürlich macht es Sinn, nicht nur bei anderen Menschen Themen, Substanzen oder ähnliches auszutesten, sondern dieses Geschenk auch für sich selbst zu nutzen. Es gibt viele unterschiedliche Varianten …

Welche kinesiologischen Selbsttests gibt es? Hier sind meine Top 3! Weiterlesen »

Warum Kinesiologie auch für Kopfmenschen perfekt geeignet ist

Wer mich kennt, weiß: Ich bin ein Kopfmensch. Ein paar Beispiele gefällig? Ich mag klar definierte Abläufe. Ich mag Checklisten zum Abhaken. Ich mag es, wenn Dinge logisch und schlüssig sind. Ich mag Beweisbares. Und trotzdem bin ich Fan der Kinesiologie? Ich sollte eher sagen: Gerade deswegen! Denn wenn man mal genauer hinschaut, finden sich …

Warum Kinesiologie auch für Kopfmenschen perfekt geeignet ist Weiterlesen »

Wie kann ich mit meinem Unterbewusstsein kommunizieren?

Je nachdem, welchen Quellen man Glauben schenken mag, trifft unser Unterbewusstsein über 95 % unserer Entscheidungen und bestimmt dadurch maßgeblich unsere Handlungen. Wow, ganz schön viel, insbesondere wenn man bedenkt, wie viele Menschen – ja, darunter auch ich 🙂 – sich als Kopfmenschen bezeichnen, deren Entscheidungen natürlich aufgrund von Verstand und Logik gefällt werden. Wäre …

Wie kann ich mit meinem Unterbewusstsein kommunizieren? Weiterlesen »

Was kostet Coaching? Und was ist es wert?

Spätestens im ersten Kennenlerngespräch kommen meine zukünftigen Coachees natürlich auch auf das Thema: „Was kostet so ein Live-Coaching bei dir? Und was bekomm ich dafür?“ zu sprechen. Verständlich – bevor du dich für ein Produkt oder eine Dienstleistung entscheidest, schaust du es dir natürlich genau an, überlegst, wie viel du bereit bist, dafür auszugeben und …

Was kostet Coaching? Und was ist es wert? Weiterlesen »

Perfektionismus oder Perfektionis-kann?

Hallo, mein Name ist Corinna und ich bin Perfektionistin. Das klingt nicht nur ein bisschen wie bei den Anonymen Alkoholikern, es gibt noch weitere Parallelen: Denn so wie ich gegen maßvollen Alkohol-Konsum nichts einzuwenden habe, so muss ich auch beim Perfektionismus gut darauf achten, dass ein gesundes Maß nicht überschritten wird. Wo Perfektionismus in kleinen …

Perfektionismus oder Perfektionis-kann? Weiterlesen »

„Glück kommt selten allein“ von Dr. med Eckart von Hirschhausen

Ich kannte Eckart von Hirschhausen als Comedian, und mochte schon länger seinen feinen, intelligenten Humor und seine wertschätzende Art. Da war meine Neugier geweckt, wie er sich wohl als Autor macht und ich muss sagen: Das hat er gut gemacht! Das Buch enthält viele wissenschaftliche Fakten rund um das Thema Glück und verpackt diese so …

„Glück kommt selten allein“ von Dr. med Eckart von Hirschhausen Weiterlesen »

„Was uns krank macht, was uns heilt – Aufbruch in eine neue Medizin“ von Christian Schubert mit Madeleine Amberger

Der Autor hat viele Studien zur Psychoneuroimmunologie zusammengetragen, in denen der Einfluss von Stress, Emotionen, Familiensystem und seelischer Verfassung auf die Gesundheit bewiesen wird. In einem Kapitel geht es z. B. darum, durch Autosuggestion / Selbsthypnose das Immunsystem zu stärken, also eine Entspannungstechnik zur Stressreduktion zu nutzen und dabei gleichzeitigen Fokus auf die Aktivierung der …

„Was uns krank macht, was uns heilt – Aufbruch in eine neue Medizin“ von Christian Schubert mit Madeleine Amberger Weiterlesen »

Gefällt dir dieser Artikel? Dann sag es gerne weiter :)